Eine Informationsveranstaltung am 11. November 2021 zum Einsatz von Sprachmittelnden für Psychiater*innen, Psychotherapeut*innen sowie Psychotherapeut*innen und Psychiater*innen in Aus- bzw. Weiterbildung

Die Behandlung geflüchteter Menschen mithilfe von Sprachmittler*innen bietet Herausforderungen, aber auch Chancen und neue Perspektiven. In unserer Veranstaltung wollen wir über praktisches Vorgehen und Fallstricke sprechen und zu der Arbeit mit Sprachmittler*innen ermutigen.

Außerdem besteht die Gelegenheit, sich über den Sprachmittlungspool für Bremen und Bremerhaven zu informieren. Der Sprachmittlungspool ermöglicht die Vermittlung und Finanzierung von Sprachmittler*innen für die psychotherapeutische und psychiatrische Versorgung von geflüchteten Menschen in Bremen und Bremerhaven.

Ort: Refugio, Außer der Schleifmühle 53, 28203 Bremen

Termin: Donnerstag, 11. November 2021, 16.30 – 18.00 Uhr

Anmeldung bei: sprachmittlung@refugio-bremen.de bis zum 05. November 2021. Die Platzanzahl ist begrenzt. Niedergelassene Psychotherapeut*innen und Psychiater*innen werden bevorzugt berücksichtigt.