Spenden & mitmachen

Auch in der aktuellen Situation, in der wir für unsere Klient*innen erreichbar und ansprechbar bleiben, freuen wir uns über Ihre Ideen, eine Zusammenarbeit bei Aktionen und selbstverständlich auch über Ihre direkte Spende. Am besten gleich jetzt und hier:

„Jeder Gedanke hilft, jeder Euro zählt!“

Mit nur einem Klick auf das betterplace Logo können Sie direkt für unsere Projekte spenden:

Oder Sie können auch eine einzelne Spende überweisen an:

REFUGIO Bremen

IBAN: DE93 2905 0101 0001 0712 81
BIC: SBREDE22XXX     Sparkasse Bremen

 

Sie möchten die Arbeit von REFUGIO regelmäßig unterstützen? Dann nutzen Sie die folgende Möglichkeit:

Oder werden Sie z.B. Förderspender*in und richten Sie einen Dauerauftrag ein oder schicken oder faxen Sie uns einfach das ausgefüllte SEPA Formular.
Für Rückfragen oder weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns, z.B. per Email: oeff@refugio-bremen.de oder telefonisch unter: (0421) 176677 31.

Weitere gute Ideen sind u.a. Sachspenden oder gemeinsame Aktionen und Initiativen von Mitarbeitenden, Kund*innen oder Besucher*innen von Bremer Firmen, Einrichtungen, Museen oder Geschäften. Hier zwei Beispiele:

Der Findorffer Bioladen, Flotte Karotte, seine Mitglieder und Kund*innen unterstützen uns seit langem mit gespendeten Einkäufen, die unserer Einrichtung und unseren Klient*innen zu Gute kommen. Vielen Dank für Tee, Kaffee, Kekse, Obst und weitere Leckereien.

Universum-Besucher spendeten

Ein ganzes Jahr lang haben die Besucher des Universum Bremen für einen guten Zweck geforscht: Der sogenannte „Gravitationstropfen“ im Eingangsbereich des Science Centers veranschaulicht auf einfache Art und Weise das Kraftfeld der Erde und das Zusammenspiel von Anziehungs- und Fliehkraft, indem ein Geldstück durch das trichterförmige Exponat laufen gelassen wird. 2500 Euro kamen dabei dank der Experimentierfreude der Universum®-Gäste in den vergangenen Monaten zusammen. Der gesamte Betrag wurde anschließend an Refugio Bremen e. V. gespendet.

Transparente_Zivilgesellschaft