Trotz und gerade aufgrund der aktuellen Situation möchten wir unsere (wenn auch begrenzten) Kapazitäten nutzen und eine Neuaufnahme zur Behandlung ermöglichen. Dazu ist eine Anmeldung bei uns nötig.

Wir haben konkrete Maßnahmen getroffen, um das Ansteckungsrisiko für Mitarbeitende wie Patient*innen möglichst gering zu halten. Dazu gehört, dass die Anmeldung vorerst ausschließlich telefonisch möglich ist.

Der nächste Termin für eine Anmeldung zur Neuaufnahme ist
vom 27.4. – 30.4. zwischen 10 und 16 Uhr – ausschließlich telefonisch unter der Telefonnummer 0421/ 1766770.
Bitte sehen Sie von persönlichem Erscheinen ohne Termin ab.

Erst nach der Anmeldung werden wir Termine für Gespräche vergeben können und diese von der aktuellen Entwicklung abhängig machen.