Termine

Kommende Veranstaltungen im Rahmen des 30jährigen Bestehens von REFUGIO Bremen 2019:

>

 

23. Oktober, 19:30 Uhr
Wintergarten-Gespräch: Kunsttherapie
Ein Blick auf REFUGIO und in die kunsttherapeutische Arbeit.
Initiiert von der Stiftung Refugio
Es wird aufgrund begrenzter Platzzahl um Anmeldung unter info[at]refugio-bremen.de gebeten.
REFUGIO Bremen, Außer der Schleifmühle 53, Bremen

>

05. November, 18 Uhr
Psychiatrische und therapeutische Versorgung von Geflüchteten

am Beispiel der Situation der Rohingya
Eine Bremer Ärztin berichtet von ihrem Einsatz in einem Flüchtlingslager in Bangladesch

Villa Ichon, Goetheplatz 4, Bremen

>

15. November, 19:30 Uhr
30 Jahre „Refugio“ – Benefizkonzert mit Bremer Stadtmusikant*innen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Bremer*innen spielen zugunsten von traumatisierten Flüchtlingen. Ausführende: Cellowerk Bremen. Mit dabei: Tim Günther (Klavier/ Orgel) und viele Überaschungsgäste. Die Einnahmen der Konzerte kommen der Stiftung REFUGIO zugute, die das Behandlungszentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Folterüberlebende in Bremen fördert.
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof, Bremen

Mehr Infos: Kulturkirche; und Infos zum Vorverkauf

>

06. Dezember, 14- 17 Uhr
Tag der offenen Tür: Bremen
Musik, Gäste und Gespräche

REFUGIO Bremen, Außer der Schleifmühle 53, Bremen

 

Hier der Veranstaltungsflyer als Gesamtübersicht: Flyer_Jubiläum

MITMACHEN & SPENDEN