15. November, 19:30 Uhr
30 Jahre „Refugio“ – Benefizkonzert mit Bremer Stadtmusikant*innen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Bremer*innen spielen zugunsten von traumatisierten Flüchtlingen. Ausführende: Cellowerk Bremen. Mit dabei: Tim Günther (Klavier/ Orgel) und viele Überraschungsgäste. Die Einnahmen der Konzerte kommen der Stiftung REFUGIO zugute, die das Behandlungszentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Folterüberlebende in Bremen fördert.
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof, Bremen

Mehr Infos: Kulturkirche; und Infos zum Vorverkauf